Ziele des Vereins

Die Vereinigung der Eigentümer Oolderhuuske (VEO) wurde im Juni 1999 gegründet und im Handelsregister Roermond eingetragen. Der überwiegende Teil der Eigentümer von Villen und Marinas im Ferienpark Oolderhuuske ist Mitglied in der Vereinigung der Eigentümer Oolderhuuske. Die Mitgliedschaft ist freiwillig.

Den Vorstand bilden:
L. Frings – Vorsitzender
H. Wanker – Sekretär
L. Diterwich – Schatzmeister

Ziele des Vereins sind:
Die Wahrnehmung der allgemeinen Eigentümerinteressen gegenüber der Parkverwaltung.

Die Mitgestaltung bei der Entwicklung des Ferienparks und seiner Attraktivität.

Konstruktive Zusammenarbeit mit der Parkverwaltung.

Die Pflege eines respektvollen Umgangs miteinander und mit anderen Feriengästen.

Aufgaben des Vereins sind:
Der Vorstand ist Ansprechpartner für seine Mitglieder und der Geschäftsführung von RMO in den Bereichen, in denen allgemeine Eigentümerinteressen betroffen sind.

Der Vorstand trifft sich regelmäßig mit der Geschäftsführung von RMO zu gemeinsamen Besprechungen.

Sicherstellung vertraglicher Leistungspflichten von RMO gegenüber den Eigentümern.

Der Verein organisiert die Kontrolle der Jahresabrechnung von RMO gegenüber den Eigentümern.

Der Vorstand entwickelt und pflegt die Internetpräsenz des Vereins mit aktuellen Informationen.